Reparieren bringts!

Denn wer seine kaputten Geräte reparieren lässt verlängert ihre Lebensdauer und das schont die Umwelt.

Aus diesem Grund fördert das  Land Steiermark ab 2019 Reparaturen von Haushaltsgeräten.

Der Antrag kann ab 1.2.2019 eingereicht werden.

Die Förderung beträgt bis zu 50% der Reparaturkosten, maximal allerdings 100 Euro pro Haushalt und Kalenderjahr, und erfolgt durch das Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 14 Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit, Referat „Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit“. Gefördert werden ausschließlich Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in der Steiermark, ausgenommen Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in Graz. Diese können eine Förderung der Stadt Graz in Anspruch nehmen. Die Förderung kann bis zum 31.12.2019 oder bis die Mittel verbraucht sind beantragt werden.

Bedingungen:
– Der Betrieb muss im Reparaturführer Steiermark gelistet sein
– Rechnung über die Reparatur (max. 4 Wochen alt)
– ausgefüllter Förderantrag

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.abfallwirtschaft.steiermark.at